Literatur - Erika Laurent Literatur - Erika Laurent Literatur - Erika Laurent Literatur - Erika Laurent Literatur - Erika Laurent
  EIGENVERLAG      
 

HÖHENRAINER ERINNERUNGEN - Inhalt

Veronika Winkler schrieb in den Jahren 1981 bis 1992 für ihre Söhne Franz und Bernhard ihre Lebenserinnerungen auf. Es lag ihr am Herzen, ein „umfassendes Bild der eigenen Heimat" aufzuzeichnen.

So entstand ein sehr persönliches Geschichtsbuch über die Zeit der frühen 30er bis zur Mitte der 70er Jahre. Sie setzt ein nicht beschönigendes „Denk-mal" den hart arbeitenden Frauen der Generationen vor ihr, erzählt von den alltäglichen häuslichen Arbeiten der „Kleinhäusler", vom Torfstechen in Ebrach, wie der Krieg das Dorfleben veränderte, Begebenheiten aus der Nachkriegszeit, das Auftauchen der ersten Autos, der „Gebietsreform" und damit der Eingliederung von Höhenrain in die Gemeinde Berg.

Das Manuskript wurde mir von Frau Winkler 1994 sozusagen als Vermächtnis übergeben und ich bin froh, mit dieser Buchausgabe ihr Anliegen zu erfüllen, Bäume, Plätze und Menschen in ihrer Höhenrainer Heimat vor dem Vergessen zu bewahren.

 

 

Michael u. Monika Streitberger - die Großeltern väterlicherseits von Veronika Winkler

zurück

 
Erika Laurent • Martinsholzer Str. 18 • 82335 Berg-Aufkirchen • Telefon: 0 81 51 / 5 11 32 • E-Mail: info@erika-laurent.info